Offline!


Thomas Grüter [8 years ago]

Offline! Book CoverSpesial access to download Offline! - Thomas Grüter eBooks (PDF, ePub, Mobi), Das brüchige Fundament der Informationsgesellschaft   

„Manche Risiken erscheinen so bedrohlich, dass wir einfach nicht darüber nachdenken möchten.“ Thomas Grüter   

Noch in diesem Jahrhundert wird die Informationsgesellschaft zusammenbrechen, weil die globalen Informationsnetze zerreißen werden. Das ist die provozierende These des Wissenschaftlers und Sachbuchautors Thomas Grüter.   

Das Internet sieht aus wie eine wunderbare neue Welt, in der Entfernungen keine Rolle spielen, Freunde immer ansprechbar sind und alles Wissen der Menschheit stets zur Verfügung steht. Tatsächlich ist das Internet eine künstliche Struktur, die mit immens hohem Aufwand in Betrieb gehalten wird. Dennoch vertrauen wir dieser störanfälligen Schöpfung unsere wichtigsten Schätze an: all unser gesammeltes Wissen und die Steuerung der Infrastrukturen, die uns am Leben erhalten.   

Der Autor weist schlüssig nach, dass
die Informationsgesellschaft kritisch vom Internet abhängt,die Funktion des Internets in wenigen Jahrzehnten akut gefährdet ist,technische Infrastrukturen wie Stromleitungen und Kommunikationsnetze vom Verfall bedroht sind,zwischen den Versorgungssystemen immer mehr tückische Kreuzabhängigkeiten entstehen,Weltfrieden und Welthandel brüchig sind,der Untergang der Informationsgesellschaft fast unvermeidlich ist.  
Undenkbar? Unser größter Fehler wäre, uns in falscher Sicherheit zu wiegen. Wir müssen handeln.  

Ein wichtiges und aufrüttelndes Buch zur rechten Zeit!   
_____ 
Der Wissenschaftsautor Thomas Grüter stellt in diesem brisanten Buch die Grundlagen und die Entwicklungschancen der Informationsgesellschaft auf den Prüfstand. Er kommt zu dem erschreckenden Schluss, dass sie wahrscheinlich keine 50 Jahre mehr bestehen wird.   

Wie ist das möglich? Nie war der Fortschritt der Menschheit sichtbarer als heute. Zum ersten Mal in der Geschichte sind wir über Kontinente hinweg kontinuierlich miteinander verbunden. Die Welt ist zum virtuellen Dorf geworden. Das gesammelte Wissen der Menschheit steht uns auf Knopfdruck zur Verfügung. Kaum jemand fragt, wie viel und welche Technik hinter unseren Handys und Tablets steckt. Der ständige Austausch und die globale Vernetzung sind fester Bestandteil unseres Lebens geworden. Mit dem Internet wandelt sich unsere Kultur zur Wissens- und Informationsgesellschaft. Diese könnte die Grundlage für eine neue Stufe der menschlichen Zivilisation sein.   

Aber für diese Zukunft zahlen wir einen hohen Preis. Das Internet beruht auf einer komplexen und energiefressenden Infrastruktur. Seine Komponenten halten nur wenige Jahre und werden nur an wenigen Orten der Welt gebaut. Die großen Datenspeicher des Internet müssen laufend ersetzt werden. Sollte je der Nachschub stocken, ist das Wissen, das wir ihnen anvertraut haben, bedroht.   

Wir leben heute in einer zunehmend künstlichen Umwelt. Ein gigantisches Netz von technischen Strukturen bestimmt unser Leben. Wasser fließt aus dem Hahn, Strom aus der Steckdose, Gas aus der Leitung. Wir fahren auf asphaltierten Straßen. All das zerfällt, wenn es nicht mit hohem Aufwand erhalten wird. Die traditionelle Infrastruktur verbindet sich immer stärker mit dem Internet. Aber sie wird damit nicht sicherer und billiger, sondern anfälliger.   

Jedes Versagen der Weltwirtschaft, jeder künftige Weltkrieg, jede wirklich große Naturkatastrophe wird die weltweite Versorgung mit High-Tech-Komponenten unterbrechen. Dann beginnt sofort das Internet zu zerreißen - und damit alles, was mit ihm verflochten ist. Solche großen weltumspannenden Krisen  mögen selten sein, aber auch seltene Ereignisse geschehen irgendwann.   

Bisher haben wir für eine Katastrophe dieser Art keinerlei Vorsorge getroffen, und es gibt keine Strategie für den Wiederaufbau. Wenn nichts geschieht, wird das Zeitalter des Internets noch in diesem Jahrhundert zu Ende gehen. Endgültig und unwiderruflich.  

You are looking for Ebook Offline!? You will be happy to know now. The Offline! PDF is available on our online library. With our online resources, you can find Offline! or any type of ebook, for any type of product. Read online Offline! eBook Here.

Download Offline! by Thomas Grüter [PDF, ePub]

How to Download Offline! eBooks (PDF, EPUB) For Free?. To start downloading, you must first log in (you already have an account), if you dont have an account then you must first register. For you who dont have an account, please register for FREE.
Our eBooks Library are practiced and complete. Not only can it be owned for free, but can already be downloaded from the Appstore, Google Play & Windows Store. By downloading this application and saving it on a smartphone, tablet or laptop; then all people can read anywhere and anytime.
If you have successfully registered, then you will be free to download Offline! by Thomas Grüter PDF ebook file for your needs and hobbies to read books, and also other ebooks. The total number of ebooks available here reaches 89,331 books and will certainly continue to grow.

We simplified the search for PDF e-books without digging. And by having access to our online e-books or by storing them on your computer, you have convenient answers with the e-book Offline!. To start finding Offline!, you are right to find our website which has a complete collection of ebooks listed. Our library is the largest of these which literally have hundreds of thousands of different products represented. You will also see that there are specific sites suitable for different types or categories of related products, brands or niches Offline! eBook PDF. So depending on what exactly you are looking for, you will be able to choose e-books according to your needs. Every book in this application is provided in full according to basic needs for those of you who like to read. Thus the article about Download Offline! (Ebook). May be useful.

Download Gratis Offline! by Thomas Grüter

Offline! by Thomas Grüter PDF GRATIS
Offline! by Thomas Grüter PDF DOWNLOAD
Offline! by Thomas Grüter GRATIS eBook
Offline! by Thomas Grüter Full Download